Sonntag, 30. September 2012

Hangar v0.3 - EVE Fittings im Browser

Wieviel Cargo bekommt man nochmal in eine CovOps. Wieviel  dps kann man aus einer Ishtar rausholen. Mal eben unterwegs an einem Fitting rumbasteln. Hangar macht's möglich
http://null-sec.com
Verfügbarkeit
Browser - Firefox, Opera, Webkit, Kein Internet Explorer
Touch-Screen-Geräte -  in Entwicklung

Hilfreich: Fittings lassen sich als Link speichern und auch in der bekannten Textschreibweise exportieren. Es gibt eine API-Unterstützung und Skills, Implantate und Booster sind frei einstellbar.

Geil: Hangar lässt sich mit dem Ingame Browser benutzen.

Schickes Design: Alle Schiffe und Module sind sehr schön dargestellt

Tipp: Wer Probleme hat ein Modul mehrfach einzubauen (z.B. Waffen) kann im Textfenster die Pfeil-nach-unten-Taste benutzen.
 
Problem: Die Schnellsuche funktioniert nur, wenn der eingegebene Begriff am Anfang des konkreten Namens steht (Trimark für Medium Trimark Armor Pump funktioniert nicht; "Medium Tri" aber sehr wohl).

Fazit: Optisch schöner als EFT, allerdings in der Bedienung nicht so handlich. Hangar ist zwar nicht ganz so umfangreich, lässt sich dafür bequem von überall benutzen, wenn einem gerade eine Fitting-Idee kommt.

Der Link zum Post: http://null-sec.com/

Update - 04.02.2014 
Höhere Auflösung für die Grafik, Anpassung des Layouts, Einleitung hinzugefügt

Sonntag, 23. September 2012

EVE Online - Covert Songs

Eine Zusammenstellung meiner liebsten Titel


Eine Liste bekannter EVE-Songs findet ihr hier:
http://virtonex.blogspot.de/2012/07/eve-parodies.html

 
"Shutupandshave is still active and in Goonswarm (you can convo KIATolon). Suas left the game a couple of years ago after stealing (and then returning a goon titan) -- he has now been back and active for a couple of months leading fleets of little bees all around the universe. " [1]
 

Zum Herunterladen:
1. Beim Stream rechts auf "share" klicken und den Link kopieren 
2. http://soundcloud-download.com/ 



Ein Blick auf Youtube kann sich auch lohnen (Link



Ich habe da noch nen coolen deutschen Song gefunden:
Hundert Canes und eine Mael
 

Das Video gehört zu später Stunde einfach dazu, auch wenn der Text nicht EVE-bezogen ist.


Inspiriert und mit freundlicher Unterstützung von:
[1] http://poeticstanziel.blogspot.de/2012/08/the-eve-online-mixed-tape-with.html

[2] http://blog.full-contact-eve.de/?p=288
[3] http://freischar.blogspot.de/2012/06/eve-musik.html - Hier bloggt nochwer über EVE Musik
Hiddentrack: Ganz unten in der Streampadleiste play drücken!

23.04.2013 Update - 2 Tracks der CCP Permaband hinzugefügt
24.09.2012 Update - Hidden Track
12.01.2013 Update - Formatierung

Sonntag, 16. September 2012

Timer, Countdowns und Unverwundbarkeit

Es gibt Zahlen in EVE, die sollte man einfach wissen.

1. Sessiontimer

Abgesehen von der technischen Relevanz dieses Timers gibt es auch direkte Auswirkungen auf das Spiel. Der Timer wird durch folgende Aktionen ausgelöst:
  • Durch ein Stargate oder Wurmloch springen
  • Andocken/Abdocken
  • Einer Flotte beitreten oder in dieser eine andere Position bekommen
  • Wenn man als Flottenbooster eingesetzt wird oder man spezielle Rollen
    (z.B. Wing Commander) gekommt
  • cyno-jumpen 
  • Schiff verlassen, egal ob durch Aussteigen oder abgeschossen werden
  • In einen anderen Klon springen
  • Aus dem Ei geschält werden (gepodded)
  • Unter Finanzen die Corp-Konto-Abteilung ändern (ja, wirklich)
Der Timer wird oben links angezeigt

Hinweis: Session Timer anzeigen lassen
ESC -> Allgemeine Einstellungen -> Zeige Sessionwechsel-Timer

Während des Session-Timers (ST) kann man nichts tun, das ebenfalls einen ST auslöst, folglich die oben genannten neun Punkte.

ST unterbinden das Auslösen eines neuen ST

2. ST und Unverwundbarkeit

Nach dem Abdocken von einer Station ist man 30 Sekunden lang unverwundbar, wenn:
  • Man sich nicht bewegt (STRG+Leertaste lässt das Schiff anhalten)
  • Keine Module aktiviert
  • und niemanden aufschaltet
Beispiel: Ihr habt im LowSec angedockt und die Station wird belagert. Um zu gucken ob das Camp sich aufgelöst hat kann man den Gästebereich der Station und den Lokal konsultieren. Wem das nicht hilft, oder der sich sicher glaubt, kann abdocken und den invul-timer (Unsterblichkeit) verwenden um nachzugucken. Hätte ich das gewusste, ware das hier vllt nicht passiert. LINK EINFÜGEN

Hinweis: Es gibt Stationen die werfen einen beim Abdocken derart weit aus, dass man nicht ohne zurückzufliegen wieder andocken kann.

3. ST und Cloak (Tarnen)

Wann immer ihr ein Sprungtor (= Stargate, Gate) oder Wurmloch passiert seid ihr auf der anderen Seite für 60 Sekunden getarnt.
Es sei denn, ihr macht etwas außer euch umzusehen (D-Scan ist erlaubt).
Nutzt diese Zeit! Schaut euch nach Schiffen, Schiffstypen und deren Entfernung zum gate um und guckt, ob es eine bubble gibt. Ihr musst zum Zurückspringen auf unter 2.500 m ranfliegen. Bei einem Wurmloch (WH) genügt es innerhalb von 5.000 m zu sein. Man kann ein WH nur alle 5 min in die gleiche Richtung passieren.
Das ist nicht der neue Batman-Gleiter - Das ist ein getarnter Bomber

Beispiel: Ihr fliegt durchs 0.0 und landet nach einer Sprungtor-Passage in einem Gatecamp. Ihr schaut euch in Ruhe nach den Schiffen um und könnt schonmal eure Überlebenschancen abschätzen. Zurück zum Gate burnen und Verteidigungsmodule aktivieren! Achja und Springen spammen.

4. Agression Timer (AT)

Immer, wenn ihr einen Spieler/NPC oder ein Wrack/can anschießt, eure Drohnen oder Electronic Warfare Module benutzt (z.B. Webifier), kassiert ihr einen 60 Sekunden AT.
Während dieses nicht sichtbaren Timers könnt ihr weder an eine Station andocken noch ein Stargate benutzen.

Beispiel: Ihr seid im 0.0 an einem Gate in einem 1v1 Kampf den ihr nicht gewinnen könnt und habt keine Verstärkung. Da wegwarpten nicht geht (gescrambelt) entscheidet ihr euch 60 s zu warten und den AT auslaufen zu lassen (de-aggro-n) und durch das Gate zu flüchten. Wenn euch der Gegner weiter angreift, kann er euch aufgrund seines AT nicht folgen.

5. Agression Countdown (AC)

Wann immer ihr jemanden oder etwas anschießt oder beklaut (Wrack oder Container) bekommt ihr einen 15 min AC, welcher es dem Opfer über diese Zeit erlaubt euch ungestraft anzugreifen. Wenn ihr diesen AC bei einem anderen Spieler habt, ist das Einfachste andocken, pipi machen, Tee holen und nach 15 min weiter spielen.

Beispiel: Ihr macht gerade eure ersten Missionen mit eurer ersten Tengu und da kommt doch tatsächlich jemand und klaut eure Wracks (salvagen ist erlaubt, erst beim looten werden sie rot). Ihr versucht den Lootdieb ins Nirvana zu pusten, aber der sucht schnell das Weite. Kurz darauf kommt ein dickes Schlachtschiff direkt neben euch aus dem Warp und platziert euch auf der schlechten Seite einer Killmail. Ratet was ihr falsch gemacht habt...

Quelle mit weiteren Timern:
http://wiki.eveuniversity.org/Timers#SCT_and_invulnerability

Update 30.11.2012
Da sich mit dem kommenden Addon "Retribution" am 4.Dezember einiges ändern wird, sei hier auf einen aktuellen Post von Friends of Harassment verwiesen.
Ein nettes CCP-Video zum neuen Crimewatch-System
Update 11.12.2012
Da durch die neuen ingame Sicherheitseinstellungen  noch ein weiterer Timer für das Sichere Ausloggen hinzugekommen ist, möchte ich auf einen ensprechenden devBlog verweisen. Klickmich

Donnerstag, 6. September 2012

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

"EVE ohne Corp ist wie Facebook ohne Freunde", so in etwa hat es mal ein CCP'ler ausgedrückt.
Das Wichtigste is ein Haufen dem man sich zugehörig fühlen kann

Ein kleiner Pilot im großen EVE-Universum. Die Richtung steht fest! (click to enlarge)
Nachdem ich schon seit mehreren Monaten mit dem Gedanken spiele einer Corp beizutreten, die (noch) aktiver PvP betreibt, bin ich endlich so weit. Der Wechsel lief für mich überraschender Weise ruppiger ab als ich erwartet hatte. Obwohl ich mich vorher bei einem CEO gemeldet hatte war der andere nicht minder angepisst.

Was macht man eigentlich, wenn man im wh space jemand aus seiner einstigen Corp über den Weg läuft? Iwann werd ichs sicherlich wissen.

Neue Corp, neuer Anfang. Gleich beim Einzug in einen schönen Kampf verwickelt worden und wieder etwas dazugelernt.... man sollte mit einem Bomber keiner Tornado hinterher fliegen XD
Immerhin kenne ich die Leute und die Corp schon etwas, ich weiß also worauf ich mich gefasst machen kann.

Killmail