Sonntag, 17. März 2013

Bubble Sculpture Contest

Von Zeit zu Zeit gibt es bei Ekchu Wettstreits, oder andere Events um die schießwütige Meute zu unterhalten, wenn sich mal gerade kein PvP anbietet. Dieses Mal gab es folgende Aufgabe: Baut eine Skulptur aus "Mobile Warp Disruptor"-Bubbles in Sichtweite der POS, in welcher ihr wohnt. Wohlbemerkt ohne dass andauernd jemand in einer bubble landet.
Mein Beitrag zum Wettbewerb: Eine Nachbildung unseres Corpsymbols
Ich gehöre zu den Leuten, die mit derart kreativen Dingen so ihre Schwierigkeiten haben. Also habe ich den Contest erstmal vor mich hergeschoben. Zwei Tage vor Schluss habe ich dann in Jita 100 Mopbile Small Warp Disruptor für etwas mehr als 100 Mio ISK geholt und bin zurück zum WH geflogen - immer noch ohne Ahnung, was ich "bauen" soll.
Ekchuah's Shrine Comporium - Corpsymbol
Die zündende Idee kam mir dann iwo auf dem Rückweg. Das Corpsymbol mit Bubbles nachbauen und das Auge durch die Sonne darstellen. Aus dem richtigen Winkel betrachtet könnte das hinhauen... habe ich genug Bubbles - auf alle Fälle!

Nach einigen Stunden habe ich die zwei Schwerter nachgebaut - das Auge durch den Lichtschein und die Pupille durch die Sonne unserer Wurmlochheimat höchst selbst nachgebildet.
Dieses Kunststück ist mir bei einer anderen Corp unserer Allianz in die Augen gesprungen.
Wenn jemand von euch etwas derartiges selber gebaut, oder sonstwo fotographiert hat, nehme ich Zusendungen gerne entgegen.

Die Darstellung eines echten Klassikers - Das Strichmännchen!

Update 12.04.2013 - Neues (altes) Bild hinzugefügt

Sonntag, 3. März 2013

Du bist nie sicher im W-Raum!

PvP ist momentan das Spannendste für mich. So habe ich seit Jahresbeginn keine Zeit für PvE im Wurmloch verschwendet und mich allein durch PI finanziert. Heute wurde ich gefragt, ob ich mit Sites machen wollte und ihr könnt euch sicher sein, dass es keinen Post gäbe, wenn nichts passiert wär.
So viele ISK - Man muss die nur einsammeln
Einerseits hatte ich gerade wirklich nichts anderes zu tun und Andererseits hat mich die Aussicht auf ISK gelockt. Also sind wir mit einer kleinen Farmflotte aus zwei Drakes, einer Loki und einer Tengu in unser statisches C3-WH zum Farmen aufgebrochen.
Mein einziges PvE-Schiff ist eine ziemlich in die Tage gekommene Drake
Plötzlich enttarnte sich eine Cheetah in unserer Gruppe. Wir waren derart überrascht, dass sie ohne Weiteres wegwarpen konnte. Reflexartig haben wir uns in Richtung des WHs nach Hause ausgerichtet. Unsere Noctis war allerdings schon schneller und als sie in eine Bubble sprang und sich in Luft auflöste, kam im TS das Kommando Safespots aufzusuchen und ständig im Warp zu sein, um nicht durch die Combat Scanner Probes erfasst zu werden.
So viele ISK - gelootet von unseren Angreifern
Hard Knocks Inc. - Ich hab es kaum glauben können. Das ist die C5-Corp, welche wir einst durch eine nie dagewesene Aktion vor einer Invasion bewahrt haben.
Einige nutzten den mit dem letzten Addon eingeführten Safe-Logout und andere konnten in ein LS-System entkommen. Währenddessen ist der Weg nach Hause immer noch zugebubblet und keiner auf der richtigen Seite, um eine PvP-Flotte zu bilden.

Diese Farmaktionen in C3-Wurmlöchern sind bei mir mit einer Art Fluch belegt. Ich werde wohl bei PvP/PI bleiben.