Donnerstag, 21. November 2013

Vom Wurmloch ins NullSec

Nach eineinhalb Jahren im Wurmloch steht mir in EVE eine Art Berufswechsel bevor. Viele Piloten haben sich entschieden zusammen zu bleiben. Unsere gemeinsame Zukunft liegt im NullSec. Mit Oberon werden zukünftig Teil der RAZOR Allianz sein. Große NullSec Blobs anstelle von T3 Flotten? Ich werde berichten, was die Zukunft bringt.
Alles liegt in Trümmern - Es ist vorbei (zum Vergrößern anklicken)
Meine Zeit im Wurmloch hat mir viel gebracht. Ich hatte einige Spannende Kämpfe, habe Verantwortung übernomen und jede Menge über Produktion und PI gelernt.
So bleibt es in meiner Erinnerung - Groß-artig und etwas überbelichtet ;)
Recht schnell habe ich mitbekommen, dass größere PvP-Flotten im NullSec an der Tagesordnung sind. Eines der Standardschiffe für uns ist die Oracle - ja dieser schicke Amarr Tier 3 Kreuzer.
Einer meiner ersten Ausflüge beinhaltete das Zerlegen einer Prophecy-Flotte.

Allerdings ist es schon ein komisches Verhalten. Neuerdings warte ich bis über Jaber ein fleet-ping kommt und logge mich dann erst ein - als weiteres kleines Rädchen im großen NullSec-PvP-Uhrwerk.

Freitag, 15. November 2013

Bye Bye Corp

Irgendwann stellt man sich als Kapselpilot immer die Frage: Wie lange will ich in dieser Corp bleiben? Brauche ich mal was neues? Passen die Piloten hier überhaupt (noch) zu mir? Bezüglich dieser Fragen wurde ich von den jüngsten Ereignissen in unserer Corp eingeholt.
Jetzt heißt es nur noch: Goodbye Ekchu
Wie schnell ich so etwas wohl wieder erlebe? (KILL Allianz Titan)
Der oberste Industrieleiter von Ekchu hat sich (angeblich) nach einer durchzechten Nacht dazu hinreißen lassen die Corp zu beklauen - und das im großen Stil.
Problematisch ist der Diebstahl an der Corp prinzipiell nicht, es ist ja nicht das erste Mal, allerdings traf es die einzige wirkliche Schwachstelle unserer Corp: Die Moral.

Erst vor wenigen Wochen hatte sich ein Teil unserer Piloten unter Bildung einer neuen Corp abgespalten, weil es grundlegende Differenzen zwischen einigen Spielern gab (geflame auf englisch ist keine meiner Stärke). Dies ließ die Entwicklung der Corp ganz anders aussehen. Ursprünglich ein kleiner, einander bekannter, Haufen, wurde vor einiger Zeit die Entscheidung getroffen, dass wir wachsen sollten. Als von Natur aus paranoide Wurmlochcorp nicht einfach. Und dann der Verlust so vieler Spieler? - Fail

Der Diebstahl diesmal war allerdings der sprichwörtliche Tropfen, der das Quafefass zum Überlaufen brachte. Unser Industrieleiter Maven genoss vollstes Vertrauen, umfangreichen Zugriff auf viele sensible Bereiche im Wurmloch und einen beachtlichen Teil der Finanzen.

Ekchu ist nun Geschichte, doch was kommt danach?
Das wird ein anderes Kapitel...

Donnerstag, 7. November 2013

CCP aktiviert die Selbstzerstörung

Eine unglaubliche Gelegenheit hat sich uns geboten. Im Namen der vier Imperien bittet der CONCORD CIO Kilkkuken Mallen um die Hilfe der Kapselpiloten. Nichts weniger als der Schutz des zivilen Raums ist das Anliegen - Erfolgreich sabotiert von CCP.
Treuer Gefährte in vielen Kämpfen - Eine alte Brutix wollte ich ins Feld führen
Ich bin in der Gallenteföderation groß geworden und weiß den Wert der Freiheit, die wir Kapselpiloten im Empire erfahren, zu schätzen. Daher stand meine Entscheidung sofort fest: Kampf im Auftrag von Concord.

Mit den angekündigten Sammelsystemen (staging system) im HS war die Vorbereitung kein Problem. Eine meiner vielen Brutix geschnappt, nach Sarum Prime geflogen und auf die herannahende Apokalypse gewartet.
Ohne es zu wissen waren wir alle dem Untergang geweiht.

CCP hat alles daran gesetzt die Empire-Flotten zu behindern. Nachdem sich nun weit über tausend Piloten allein  in Sarum Prime eingefunden hatten, kam noch eine einzige Information über den Twitter Account von EVE Onlinve: Wir sollten 23j nach Ihal reisen.
Buly B "Das ist die Lemming Prüfung"
WFT? - 23 Sprünge mit zum Teil 10% TiDi (Time Dilatation) waren der absolute Overkill.
Die Flotten, die im Namen des Imperiums kämpften, wurden so effektiv über das Empire verstreut und viele starben bereits bei dem Versuch eine Abkürzung durch's LowSec zu nehmen. Was sich im NullSec ereignete war ein Desaster. Bereits im ersten NullSec-System wurde ein Großteil aller Empireschiffe vernichtet. Die großen Allianzen aus dem 0.0 hatten leichtes Spiel.

Mit diesem Angriff haben die Empirefraktionen eine empfindliche Niederlage eingefahren. Sie haben gezeigt, dass sie selbst mit massivster Unterstützung von Kapselpiloten nicht in der Lage sind einen konzentrierten Angriff durchzuführen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis eine Flotte aus der Gegenrichtung ins Empire einfällt. Doch dann dürfte die Unterstützung fürs den zivilen Raum massiv schwinden.


Einen weiteren Artikel zum Event findet ihr bei Moonsiphon, Bully B und Quafe.de.

Ankündigung im EVE-Forum
Hintergrundinfos im EVE-Forum
CCP-Reaktionen - kommentiert auf Moonsiphon

Update - 29.02.2016 - Rechtschreibung
Update - 15.11.2013 - Kommentar auf die Reaktionen von CCP zum Live-Event 
Update - 08.11.2013 - Weitere Blogs zum Thema verlinkt

Sonntag, 3. November 2013

EVEBlogs.de mit Gewinnspiel

Es war beim diesjährigen Fanfest, als CCP Phantom mich auf die Idee brachte eine Art deutsches Blockpack auf die Beine zu stellen. Mit viel Mühe, Zeit und vor allem Hilfe xon exeler0n sollte es dennoch gelingen.
http://barkkor.blogspot.de/2013/10/german-blogpack.html
Logo der Blogpack.de Seite
Ich erinnerte mich an die Blogsammlung, die exeler0n  einst im 4th Wall (Blogger Channel) verbreitet hat. Also habe ich ihn angehaun und er war sofort (mehr oder weniger) Feuer und Flammer für die Idee einer eigenständigen Seite auf der die aktuellsten Posts der deutschen Blogosphäre gesammelt und verlinkt werden.

Das Blogpack bietet eine einfache Übersicht über die Posts der deutschen EVE-Blogger-Community. Wer also nach interessanten Beiträgen sucht und nicht alle (rund 100) aktuellen Blogs selber duchklicken will, der bekommt das Aktuellste nun auf EVEBlogs.de

Einige Monate sind verstrichen, ich bin zwischendurch vom Arbeitsleben erwischt worden und so lagen die fertige Webseite und das Gewinnspiel rum und warteten auf den Start. Um möglichst viele Leute zu erreichen, und den Spendern der Preise jemand vertrauenswürdiges zu geben, entschieden wir uns dafür das Gewinnspiel bei Barkkor zu veröffentlichen. Iwie muss er ja auf seine Klicks kommen :D

Hinweis: Das Gewinnspiel läuft noch bis Ende des Jahres!

Einen großen Dank nochmal an exeler0n, der sich um das Einrichten der Seite gekümmert hat und sie jetzt betreut. Seinen Artikel zu EVEBlogs findet ihr hier: Quafe.de
 
Also ran da und verbreitet die frohe Kunde des deutschen Blogpacks! Wenn ihr einen Blog habt, der auf der Seite noch fehlt, könnt ihr ihn direkt auf der Seite eintragen. Nun bleibt nurnoch eines: Viel Spaß an den Gewinner meines gestifteten "Faction Cruisers nach Wahl".

EVEGer-Beitrag zum Gewinnspiel
Beitrag im offiziellen EVE Forum

Update- 20.01.2014
Die Auszählung hat begonnen. Die Preise werden ausgeliefert sobald alle Gewinner feststehen. (Link)