Dienstag, 29. November 2016

[Für Alphas] Low-Sec PvP mit Holy Cookie und gratis Schiffen am 04.12.

Ihr seid neue Piloten in EVE Online oder wollt eine Runde mit den Neuen durchs LowSec fliegen? Dann kommt zum Holy Cookie FFAA am 04.12. und helft uns das LowSec unsicher zu machen. Für Alphapiloten gibt es kostenlose Schiffe. Tears und Kills nach Wetterlage.
Von Spielern für Sieler - Es gibt zahlreiche Events speziell für Alphapiloten
Worum geht es eigentlich?
Die Corporation Holy Cookie veranstaltet zusammen mit ihrer Alphacorp Cookie Campus eine öffentliche PvP-Flotte durchs LowSec. Wenn ihr ein Alphapilot seid oder mit welchen fliegen wollt, dürft ihr euch gerne anschließen. Für die Rookies gibt es kostenlose Schiffe.

Free For All Alphas (FFAA) - Was ist das?
FFAs (Free For All) werden Flotten in EVE genannt, denen man beitreten kann ohne das jemand nachfragt woher ihr kommt oder was ihr sonst macht. Prinzipiell gibt es bei solchen Events immer kostenlose Schiffe und jede Menge PvP. Die Holy Cookies haben bereits einige Erfahrung auf dem Gebiet und zahlreiche FFAs durchgeführt. Diesmal werden Schiffe aller vier Fraktionen bereitgestellt, die von Alphapiloten ohne jegliches Skilltraining geflogen werden können. Reinsetzen und losfliegen und mit etwas Glück überleben und behalten.

Ab 18:00 Uhr wird es eine kleine Einführung in die wichtigsten Grundlagen geben, damit ihr eure billigen Papierflieger in tötliche Jagdflieger verwandeln könnt. Danach machen wir unverzüglich das LowSec unsicher. Wer anschließend noch nicht genug hat, kann eine Bewerbung beim Cookie Campus in Betracht ziehen. Kleiner Tipp am Rande. Schießt im LowSec auf keine Pods (Überlebenskapseln).

Chatkanal: Holy Pub
Zeitpunkt: Sonntag, der 04.12. um 18 Uhr deutscher Zeit
Treffpunkt: Samanuni

Was könnt ihr als Alphapiloten noch so an Spieler-für-Spieler-Events mitmachen?
Neovenator und seine Weltraumschweine veranstalten regelmäßig die Noob-Fleet. Im gleichnamigen Chatkanal könnt ihr ins Gespräch kommen.
Das Missionrunning for Noobs (M4N) ist eine Runde in der ihr in einer maximalentspannten Atmosphäre Missionen macht und dabei eure ersten Millionen verdient oder eben anderen dabei helft. Der Chatkanal heißt M4N.
Generell empfehle ich euch immer ein Auge auf eveblogs.de und das andere auf Ankündigkungen im Launcher zu haben.

Wenn ihr Fragen habt oder noch andere tolle (deutschsprachige) Einsteigerangebote kennt, lasst es uns wissen und nutzt die Kommentarfunktion!

Sonntag, 20. November 2016

Der 2,7 Mrd. Jackdaw-Kill | Skill kann man nicht kaufen

Spätestens seit ein einziger Spieler* mit seinem Geld den Untergang des Imperiums finanzierte wissen wir, dass es unsagbar reiche Kapselpiloten gibt. Manchmal trauen sich die (PvP-)unfähigeren auch in teuren Schiffen raus und bekommen eine Gratislektion: Mit ISK lässt sich das Imperium vernichten nicht aber PvP-Skill kaufen.
Die Holy Cookies knacken eine 2,7 Milliarden schwere Loot-Piñata (Anklicken für die Killmail)

Eigentlich ist er kein Solo-PvPler und seine einzigen Solokills hat er in letzter Zeit damit gemacht sich auf Ganker "draufzuhuren", die von Concord abgeschossen werden. Alles in Allem ziemlich unspektakulär. Es ist Montag Abend als sich Hellgate für etwas PvP ins LowSec begibt. Um seine mangelnde Erfahrung auszugleichen, hat er sich ein ganz besonderes Fitting zusammengebastelt. In Hasama [1,2] und Asakai [1,2,3] kann er sogar einige Kills machen. Ob nun wegen seiner übelegenen Fähigkeiten oder dem überzogenem Fitting lässt sich später nicht mehr genau sagen. Als nächstes begibt er sich in einen großen Plex in Okkamon, um seine kleine Siegesserie fortzusetzen und zeigt dabei sein mangelndes Wissen über die Region. Denn Okkamon ist das Heimatsystem der Holy Cookies. 

Er wird von Schuh mit seiner Hawk getakelt, Verstärkung trifft ein und dank des "Neutpressure" eines bekannten neutralen Sentinelpiloten geht sein Imbatank zugrunde. Die 2,7 Mrd. ISK teure Jackdaw platzt (nicht als erste ihrer Art) in keiner großartigen Explosion und der Loot (1 mrd. ISK) wird unter allen Beteiligten aufgeteilt. Hätte er wenigstens noch einen Tag gewartet. Dann wäre die Explosion wenigstens schöner gewesen.

Schiffe mit überzogenem deadspace/office- Fitting haben meist ein zentrales Problem: Sie sind allein. Selbst eine (kleine) Gang von Alphapiloten hätte diese Jackdaw zerlegen können. Die Gruppe ist, was den einzelnen Piloten stark macht. Zumindest sollte niemand erwarten, einen Abend alleine durchs LowSec roamen zu können ohne früher oder später von einer Gang aufgeraucht zu werden.

Das interessanteste an derartigen Killmails ist für gewöhnlich die Geschichte hinter der Geschichte. Warum hat der gute Junge sich keinen Carrier geschnappt? Warum musste das Fitting so nutzlos teuer sein? Auf seine Finanzlage angesprochen postete Hellgate folgenden Screenshot seines Kontostands:
Mit diesen Kontostand kann man sich wohl jedes Jackdawfitting leisten
Womit wir wieder bei der Geschichte um die Zerschlagung der Goons sind. Im Gegesatz zu *LennyKravitz2 hat unser Jackdawpilot nichts erreicht. Er hat nichts geleistet, hat New Eden nicht seinen Stempel aufgedrück und wird bald wieder vergessen sein. Ein weiterer unbedeutendender Krümel in unserer geliebten Sandbox - wenn auch ein ziemlich reicher.

Reddit